Ausflugsziele für Familien und Kinder

in der Urlaubsregion Kastelruth, Seiser Alm, DOlomiten und Schlerngebiet

 

Riesen Pilze? Zum sich darauf setzen? Oder sich darunter zu verstecken?

Wie hat es sich wohl angefühlt das Leben im Mittelalter? Wer ist zur Schule gegangen? Welche Spiele wurden gespielt?

Was hat eine Hexe den ganzen Tag so gemacht? Wo und was hat sie gekocht?

All das kann erkundet und ausprobiert werden.

 

  • Der Pilzeweg im Laranzer Wald liegt schön im Schatten. Kinderwagen-tauglich ist er allemal. Am höchsten Punkt des Weges befindet sich ein Hochstand mit  wunderschönem Blick auf Seis und Kastelruth.
  • Der Themenweg „Oswald von Wolkenstein“ verläuft im Wald, ausgehend von der Talstation der Bahn zur Seiser Alm. Verschiedene Stationen (15 ausgewiesene Plätze insgesamt) animieren dazu, das Leben im Mittelalter kennen zu lernen. Genauso ist das Leben Oswalds sehr interessant: er war ein sehr bekannter Minnesänger im deutschsprachigen Raum.
    Der Weg verbindet zwei Ruinen – die Ruine Hauenstein sowie die Ruine Salegg. Beide gehörten zum Leben des Oswald von Wolkenstein.
  • Der Themenweg „Hexenquellen“ auf der Seiser Alm verzaubert Kinder und Erwachsene. Probieren Sie es einfach aus: dieser Barfuß- und Erlebnisweg führt durch verwachsenen Wald und ist leicht und problemlos zu bewältigen. Eine Schwefelquelle liegt als Naturdenkmal auf dem Weg, der zirka 1,5 Stunden dauert.
  • Spielplätze sind in unmittelbarer Nähe und gut zu Fuß zu erreichen.

 

Weitere Wander- und Ausflugsziele für Familien mit Kindern sowie Kleinkindern im Kinderwagen führen

  • auf den Kalvarienberg in Kastelruth
  • auf den Fußballplatz genannt „Wasserebene“
  • über das St. Valentiner-Kirchlein nach Seis
  • bis nach Tisens und Tagusens
  • auf die Kastelruther Alm „Marinzen“
  • an den Völser Weiher

und und und

 

einfach mal selbst ausprobieren .....